Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Bestattungsregelung: Formalitäten im Sterbefall erledigen (lassen)

Jeder Todesfallist mit einer Vielzahl an Formalitäten und bürokratischem Aufwand verbunden. Zusätzlich muss die Bestattung geplant und organisiert werden. Als Bestatter wissen wir, dass die Hinterbliebenen in dieser schwierigen Zeit meist für jede Unterstützung dankbar sind. Wir kennen uns mit den jeweiligen Fristen aus und wissen, welche Behörden und Institutionen informiert werden müssen. Gerne kümmern wir uns im Todesfall um alle organisatorischen Notwendigkeiten und anfallenden Formalitäten.

Lassen Sie sich helfen – wir unterstützen Sie gerne!

  • Meldung auf Standesämtern

    Dafür werden folgende Personenstandsurkunden im Original benötigt:

    • Personalausweis und Geburtsurkunde
    • Heiratsurkunde (bei Verheirateten)
    • Heiratsurkunde und Sterbeurkunde des verstorbenen Ehepartners (bei Verwitweten)
    • Heiratsurkunde und rechtsgültiges Scheidungsurteil (bei Geschiedenen)
    • Ausländer oder Spätaussiedler benötigen ggf. weitere Unterlagen und beglaubigte Übersetzungen ihrer Personenstandsurkunden.
  • Beantragung auf Vorschusszahlung und Witwen- bzw. Witwerrente
  • Abmeldung Krankenkasse und Rentenstelle
  • Ummeldung / Kündigung z. Bsp. Rundfunkbeitrag, Telefon, Zeitung, Zeitschrift, Versicherungen (z. B. Hausrat-, Wohngebäude-, Unfall- und Haftpflichtversicherungen), ADAC, Hausnotruf und vieles mehr
  • Nachsendeantrag bei der Post
  • Digitale Nachlassverwaltung / Online-Services
  • Einreichung der Beantragung von Ansprüchen gegenüber Versicherungen
  • Bestattungsregelung zu Lebzeiten
  • Ausländer oder Spätaussiedler benötigen ggf. weitere Unterlagen und beglaubigte Übersetzungen ihrer Personenstandsurkunden.
  • Antrag auf Vorschusszahlung an Witwen und Witwer

Neben der Bestattungsregelung sind auch weitere Dienstleistungen vorhanden

Nebst der oben aufgelisteten Tätigkeiten kümmern wir uns gerne um Ummeldungen oder Kündigungen von z. B. Strom- und Gasversorgung, Telefon, GEZ, Zeitungen, Versicherungen (z. B. Hausrat-, Wohngebäude-, Unfall-, Haftpflichtversicherungen). Gern stellen wir, wenn benötigt, einen Nachsendeantrag bei der Post und beantragen die Ansprüche gegenüber Versicherungen. Services wie die digitale Nachlassverwaltung oder auch die Bestattungsregelung zu Lebzeiten stehen Ihnen auf Wunsch ebenfalls zur Verfügung. Schauen Sie sich zu diesen Punkten in unserer Rubrik Nachlass und Verwaltung um.

Kontaktieren Sie uns!

Kontaktieren Sie uns bei Fragen! Wir beraten Sie gerne persönlich. Sie erreichen uns für eine Terminvereinbarung telefonisch unter der Rufnummer 03494 45071 oder auch gerne bequem via Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Zum Seitenanfang